Wirsing mit Tagliatelle

wirsing_tagliatelle2

Wirsing war bisher leider in meiner Familie nicht sehr beliebt, aber bei dieser Zubereitung hat er einen neuen Fan bekommen:-)

Für drei Portionen braucht ihr:

500 g Wirsing
250 g grüne Tagliatelle
3 EL Olivenöl
2 kleine Zwiebel
Salz
Pfeffer
30 g Pinienkerne
40 g Rosinen
8 Salbeiblätter
eine handvoll Basilikumblätter
50 g geriebener Parmesan

So wird’s gemacht:

1. Die einzelnen Blätter des Wirsings waschen, den dicken Ansatz entfernen und in fingerdicke Streifen schneiden.
2. In einem großen Topf mit Salzwasser Wirsing 5 Minuten kochen, dann herausnehmen.
3. Im Kochwasser Nudeln nach Packungsangabe bissfest kochen.
4. Zwiebeln fein würfeln, Salbei fein schneiden und beides in einer großen Pfanne in Olivenöl anbraten.
5. Pinienkerne zugeben und etwas bräunen lassen.
6. Rosinen, Wirsing und etwas Kochwasser zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7. Nudeln abtropfen und unter den Wirsing mischen.
8. Basilikum in Streifen schneiden und mit Parmesan uter die Nudeln mischen.

Guten Appetit!

wirsing_tagliatelle1

Advertisements