Bohnen-Kartoffelgratin

bohnen_kartoffelgratin1

Grüne Bohnen und Kartoffeln – eine tolle Kombination!

Für ca. 3 Personen braucht ihr:

500 g grüne Bohnen
800 g Kartoffeln
100 ml Sahne
100 ml Milch
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
100 g geriebenen Emmentaler

Los geht’s:

1. Kartoffeln schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden.
2. Kartoffelscheiben in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, dann abgießen.
3. Bohnen waschen, die Enden abschneiden und größere Bohnen halbieren.
4. Bohnenstücke in wenig kochendem Wasser 10 Minuten kochen, abgießen.
5. Sahne mit Milch und Knoblauch in einem Topf erhitzen, salzen und pfeffern.
6. In eine feuerfeste Form abwechselnd Kartoffelscheiben und Bohnen schichten, die Sahne-Milch darübergießen und geriebenen Emmentaler darauf verteilen.
7. Gratin im vorgeheitzten Backofen ca. 30 Minuten bei 180 °C backen.

Guten Appetit!

Dazu passt sehr gut ein grüner Blattsalat.

bohnen_kartoffelgratin2

Advertisements