Spargel – Quiche mit Ziegenkäse

spargel_quiche2

Spargel einmal etwas anders: eine herzhafte Quiche – Variante.

Zutaten für eine runde Form ca. (28 cm Durchmesser oder ein kleines Backblech):

Für den Teig:
250 g Dinkelmehl
100 g Butter
1 Ei
1 TL Salz

Für den Belag:
500 g Spargel (weiß oder grün)
10 getrocknete Tomaten
20 schwarze Oliven ohne Stein
4 EL Sauerrahm
120 ml Milch
1 handvoll frische Kräuter (z.B. Oregano, Thymian, Basilikum, Petersilie, Schnittlauch….)
3 Eier
Salz
150 g Ziegenfrischkäse
Pfeffer
Fett für die Form
So wird’s gemacht:
1. Alle Zutaten für den Teig verkneten und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2. Spargel schälen, bei grünem Spargel nur das untere Drittel und in Salzwasser bissfest kochen.
3. Tomaten in kleine Stücke schneiden, Oliven halbieren, Kräuter hacken.
4. Sauerrahm mit Eiern, Milch und Ziegenkäse verrühren, Kräuter unterrühren.
5. Form einfetten gleichmäßig mit dem Teig auslegen.
6. Spargel eventuell halbieren und mit Tomaten und Oliven auf dem Teig verteilen.
7. Guß darüber gießen und im vorgeheitztem Backofen bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.

Guten Appetit!

spargel_quiche1

Advertisements