Streusel-Rhabarberkuchen

streusel_rhabarber2

Rhabarberzeit – Kuchenzeit! Frisch schmeckt er am besten!

Zutaten für ein Backblech:

Teig:
300 g Dinkelmehl
150 g weiche Butter
1 Päckchen Backpulver
130 g Zucker
1 Prise Salz

1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
2 Eier
1000 g Rhabarber

Streusel:
125 g Dinkelmehl
100 g Zucker
100 g flüssige Butter
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
2 TL Zimt
1/2 TL gemahlene Nelken
1/2 TL gemahlener Kardamon

So geht’s:

1. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
2. Alle Teigzutaten verkneten und den teig gleichmäßig auf das Backpapier verteilen.
3. Rhabarber schälen,in kleine Stücke schneiden und auf dem Teig verteilen.
4. Alle Zutaten für die Streusel verkneten und gleichmäßig über den Rhabarber zerbröseln.
5. Kuchen im vorgeheitzten Backofen bei 170 °C ca. 40 Minuten backen.

Zu dem Streuselkuchen schmeckt sehr gut Sahne!

streusel_rhabarber1

Advertisements