Gnocchi mit gebratenem Spargel und Salbei

spargel_gnocchi2

Heuer haben wir besonders schönen Salbei im Garten. Und er passt ganz wunderbar zu Spargel!

Zutaten für 3 normale oder 2 sehr hungrige Personen:

500 g Gnocchi (Fertigprodukt Kühlregal)
500 g weißer Spargel
1 EL Butter
1 EL Öl
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer
1/2 unbehandelte Zitrone
eine handvoll Salbeiblätter
etwas Sahne
etwas gehobelten Parmesan

So wird’s gemacht:

1. Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden.
2. Spargel halbieren und der Länge nach in schmale Spalten schneiden.
3. Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zucker darin schmelzen lassen.
4. Spargelstücke dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 – 10 Minuten anbraten, dabei öfters wenden.
5. Gnocchi in die Pfanne geben und solange mitbraten, bis sie schön durch sind. Der Spargel darf ruhig etwas goldbraun werden.
6. Salbei waschen, trockenschütteln, kleinschneiden und in die Pfanne geben.
7. Zitrone waschen und Schalenabrieb und Saft zum Spargel geben.
8. Alles gut mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas Sahne nach Geschmack zugeben.
9. Mit gehobeltem Parmesan servieren

Guten Appetit!

spargel_gnocchi1

Advertisements