Bunter Gemüsekuchen

gemuesekuchen1

Das sieht doch lustig aus, findet ihr nicht?
So einen Gemüsekuchen wollte ich schon lange mal versuchen. Ich habe ein Foto schon vor einiger Zeit beim Stöbern in einem Bücherladen in einem Kochbuch gesehen (welches weiß ich leider nicht mehr). Vor ein paar Tagen habe ich dann ein ähnliches Rezept gelesen, ein wenig herumprobiert und das war das Ergebnis:
Nicht nur ein Augen- sondern auch ein Gaumenschmaus!

Zutaten für eine Tarte oder Springform, reicht für 4 Personen:

Für den Teig braucht ihr:

125 g Dinkelmehl
100 g Butter
1 Ei
1 TL Salz
1 Knoblauchzehe gepresst

Für den Belag:

1 Becher saure Sahne
120 g Mozzarella
1 Ei
50 g Parmesan gerieben
eine Handvoll gehackte italienische Kräuter, z.B. Rosmarin, Salbei, Thymian
Salz
Pfeffer

1 Zucchini
1 Aubergine
3 Karotten
2 rote Paprikaschoten
30 g  Parmesan gerieben

So wird’s gemacht:

1. Für den Boden alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten und eine gefettete runde Form (Tarteform) damit auslegen. Den Rand ca. 3 cm hochdrücken, und die Form für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
2. Karotten, Zucchini und Aubergine mit einem Gemüsehobel in dünne Streifen schneiden. Die breiten Auberginenstreifen nochmal der Länge nach durchschneiden.
3. Karottenstreifen für 5 Minuten in kochendem Salzwassergeben, dann lassen sie sich leichter biegen.
4. Von den Paprikaschoten das Kernhaus entfernen und sie in ca. 4 cm breite Stücke schneiden. Am oberen Knick leicht einschneiden, dann lassen sie sich besser formen.
5. Mürbeteig ein paar Mal mit der Gabel einstechen und bei 170 °C 10 Minuten backen.
6. Mozzarella klein schneiden und mit saurer Sahne, Ei, Parmesan und gehackten Kräutern vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7. Masse gleichmäßig auf den Mürbeteig streichen.
8. Von der Mitte her die Gemüsestreifen kreisförmig abwechselnd eng aneinander schichten, bis die Tarteform voll ist.
9. Gemüsekuchen ca. 50 Minuten bei 170 °C weiterbacken. Dabei nach 20 Minuten den restlichen Parmesan darüberstreuen.
10. Wenn das Gemüse zu dunkel wird, deckt es mit Alufolie ab.

Guten Appetit!

Wenn ihr den Gemüsekuchen anschneidet, braucht ihr ein sehr scharfes Messer!

gemuesekuchen2

 

Advertisements