Bunte Nudelsuppe

nudelsuppe1Heute gibt es zwar ein sehr einfaches Rezept, aber diese Nudelsuppe schmeckt um vieles besser, als Fade(n)nudeln in Instantbrühe.

Für 2 Personen als Hauptmahlzeit braucht ihr:

2 Scharlotten oder eine Zwiebel
3 mittelgroße Karotten
1 Stange Lauch
ca. 150 g Knollensellerie
200 g Faden- oder Suppennudeln
1 EL Öl
Salz
einige Stängel Petersilie

So wird es eine richtig gute Suppe:

1. Scharlotten oder Zwiebel , Karotten und Sellerie in kleine Würfel und Lauch in feine Streifen schneiden.
2. Öl in einem großen Topf erhitzen und Scharlotten etwas anbraten.
3. Karotten, Lauch und Sellerie zugeben und das Gemüse unter rühren noch eine Minute mitbraten.
4. 1 Liter Wasser zugeben und alles etwas salzen.
5. Suppe ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen.
6. Inzwischen in einem weiteren Topf Nudeln in Salzwasser weich kochen. Je nach Sorte dauert das etwa 5 Minuten. Dann die Nudeln über ein Sieb gießen.
7. Suppe mit Salz abschmecken und die Nudeln zugeben.
8. Falls die Suppe mehr ein Eintopf geworden ist, gebt noch etwas Wasser hinzu und schmeckt noch einmal ab.
9. Petersilie fein hacken und unterrühren.

Guten Appetit!

Bei einfachen Nudelsuppen ist es ratsam, dass ihr die Nudeln in einem extra Topf weich kocht, sonst wird es eine etwas trübe Brühe.

nudelsuppe2

Advertisements