Cantuccini

cantuccini3

Zu Espresso oder Cappuccino sind diese trockenen Mandelkekse einfach genial. Leider sind die gekauften Cantuccini oft sehr süß oder haben wenig Mandeln im Teig. Was liegt also näher, als sie selbst zu backen?

Ihr braucht dazu:

250 g Mandeln
200 g (Dinkel-) Mehl
120 g Zucker
2 Eier
25 g Butter
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
1/2 Fläschchen Bittermandelaroma

So wird’s gemacht:

1. 50 g Mandeln mahlen und mit Mehl, Zucker, Eier, weicher Butter, Salz, Vanillezucker und Bittermandelaroma zu einem Teig verkneten.
2. Restliche Mandeln unterkneten und den Teig ca. 30 Minuten kalt stellen.
3. Jeweils aus 1/6  Teig eine Rolle formen und etwas flach drücken.
4. Rollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit etwas Abstand legen und 15 Minuten bei 180°C vorbacken.

cantuccini1

5. Rollen etwas abkühlen lassen und schräg in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden.
6. Scheiben wieder auf das Blech legen und nochmal bei 160 °C ca. 15 Minuten fertig backen.

Die Cantuccini in Dosen aufbewahren, dann bleiben sie schön knusprig!

cantuccini2

Advertisements