Gazpacho

gazpacho2

Bei diesen heißen Temperaturen draußen ist es wichtig, dass man sich mit leichtem, gesunden Essen verwöhnt. Ich war ja bisher immer skeptisch, was kalte Suppen anbelangt, aber nachdem ich dieses Rezept ausprobiert habe, bin ich begeistert!

Für zwei Personen braucht ihr:

3 große Tomaten
1 kleine Gurke (ca 20 cm)
2 rote Paprika
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
ca. 6 EL Aceto balsamico (Essig)
Salz
Pfeffer
10 Blätter Basilikum
2 Scheiben Toastbrot

Und so schnell ist „gekocht“:

1. Gemüse grob zerkleinern und zusammen mit Essig, Toastbrot und dem Basilikum in einer Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab pürieren.
2. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Fertig!

Wer keinen rohen Zwiebel und Knoblauch essen mag, kann beides klein schneiden und einmal mit wenig Wasser und 2 EL Essig aufkochen. Und wenn ihr es eilig habt, dann gebt einfach einen Eiswürfel in die Suppe!

gazpacho1

Advertisements