Maurischer Zucchinisalat

zucchinisalat1

Durch die Pfefferminze schmeckt dieser Salat besonders frisch und ist eine Bereicherung für jedes Grillfest.
Achtet beim Ernten oder Einkaufen darauf, dass ihr noch kleine Zucchini bekommt.

Für eine Schüssel mittlerer Größe braucht ihr:

500 g kleine Zucchini
4 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
50 g Pinienkerne
50 g Rosinen
3 bis 4 EL gehackte frische Minze
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Los geht’s:

1. Zucchini waschen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.
2. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die halbierte Knoblauchzehe braun anbraten, dann entfernen.
3. Zucchini in dem heißen Knoblauchöl leicht braun braten, eventuell nacheinander in 2, 3 Portionen.
4. Zucchinischeiben in eine Schüssel geben und mit allen restlichen Zutaten vermischen.
5. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und ca. 2 Stunden ziehen lassen.
6. Kurz vor dem Servieren eventuell noch einmal nachwürzen.

Guten Appetit!

Falls etwas übrigbleibt, der Salat schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr gut!

zucchinisalat2

Advertisements