Paneer – Indischer Weichkäse

paneer2

Paneer ist ein indischer Frischkäse der krümelig bis schnittfest sein kann. Er wird oft an Stelle von Tofu in der indischen Küche verwendet. 
Da ich noch kein Geschäft gefunden habe, wo es Paneer zu kaufen gibt, habe ich ihn selbst gemacht. Es geht sehr einfach und macht Spaß.

Für eine Portion wie auf dem Foto oben braucht ihr:

1 Liter Vollmilch
3 EL Zitronensaft
Salz

So wird’s gemacht:

1. Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen.
2. Zitronensaft einrühren, etwas salzen und die Milch unter Rühren noch etwas kochen lassen bis sie gerinnt.  Eventuell noch etwas Zitronensaft zufügen.
3. Den Topf vom Herd nehmen.
4. Ein Sieb mit einem nicht zu eng gewebten Geschirrtuch oder einer Stoffwindel auslegen, die geronnene Milch hineingeben und 2 – 3 min. abtropfen lassen.
5. Das Tuch mit dem Frischkäse („Paneer“) oben zudrehen, aus dem Sieb nehmen und noch ein wenig die Flüssigkeit mit der Hand auspressen.
6. Den Käse mit einem Teller beschweren und im Kühlschrank mindestens eine Stunde ruhen lassen.
7. Paneer in Stücke schneiden.

paneer1

paneer3

Advertisements