Eierlikörkuchen

eierlikörkuchen

Schnell gerührt, saftig und sehr fein!

Ihr braucht zum Backen:

250 g Butter
160 g Zucker
4 Eier
250 g Mehl
1 Tasse Eierlikör
100 g Zartbitterschokolade
1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver

Los geht’s:

1. Zimmerwarme Butter mit Zucker schaumig rühren.
2. Die Eier nacheinander unterrühren.
3. Schokolade fein hacken oder reiben.
4. Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Schokolade und Eierlikör zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
5. Teig in eine eingefettete Kastenform oder eine Silikonform füllen.
6. Kuchen bei 175 °C ca. 60 Minuten backen – Stäbchenprobe!
7. Kuchen entweder mit Puderzucker bestreuen oder mit einer Schokoladenglasur bestreichen.

Wenn ihr eine Küchenmaschine besitzt, dann könnt ihr alle Zutaten auf einmal in die Rührschüssel geben und in 3 Minuten einen glatten Teig herstellen!

Fertig!

eierlikoerkuchen

Advertisements