Panino mit gebackenem Gemüse

Panino

Statt Käsebrot und Butterbreze gab es bei unserem letzten Ausflug Panini mit gebackenem Gemüse. Am besten bereitet ihr gleich mehere zu, sie schmecken vorzüglich!
Für ein Panino braucht ihr:

1 Panino (ein Stück Ciabatta schmeckt bestimmt genauso gut)
1/4 rote Paprika
2 Scheiben Auberginen
2 Scheiben Zucchini
1 TL Miracel Whip
1 großes Salatblatt
Olivenöl
Salz
Pfeffer
2 Blatt Basilikum

So wird`s gemacht:
1. Gemüse waschen, Paprika in Achtel, Zucchini und Auberginen in 5 mm dicke Scheiben schneiden,
2. Backofen auf 200 °C vorheitzen und Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.
3. Das Gemüse dünn mit Olivenöl einpinseln, etwas salzen und ca. 30 Minuten backen.
4. Panino halbieren und eine Seite mit Miracel Whip bestreichen.
5. Zuerst das Salatblatt dann 2 Scheiben Zucchini, Auberginen und Paprika auflegen.
6. Das Gemüse leicht pfeffern und 2 Blatt Basilikum auflegen.7. Paninohälfte auflegen und genießen.

Advertisements