Feurige Karottensuppe mit Kokos

karottensuppe

Wenn euch mal recht kalt ist und ihr ein unkompliziertes Essen braucht, das sehr fein schmeckt und schnell gemacht ist, dann kocht euch diese Suppe!

Für einen großen Topf nehmt ihr:

1 kg Karotten
2 EL Öl
1 Zwiebel
1 Stück Ingwer, ca. 2 cm
4 mittelgroße Kartoffeln
1 Dose Kokosmilch
½ Liter Gemüsebrühe
2 EL Zitronensaft
1 EL Honig
rote Chili nach Geschmack
Salz und Pfeffer
1 Bund Koriandergrün oder Petersilie

Zubereitung:
1. Zwiebeln klein hacken.
2. Karotten und Kartoffeln schälen und in mittelgroße Stücke schneiden.
3. Ingwer schälen und mit der Chilischote klein hacken
4. Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln 5 Minuten glasig dünsten.
5. Karotten, Kartoffeln, Chili  und Ingwer beigeben und 5 min. mitdünsten.
6. Die Gemüsebrühe zugeben und alles in ca. 20 min weich kochen.
7. Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren.
8.  Kokosmilch, Zitronensaft und Honig hinzugeben und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
9. Vor dem Servieren Suppe mit gehackten Korianderblättern bestreuen.

Fertig!

Advertisements