Guacamole – Avocadodip

guacamole

Das ist einer meiner Lieblingsdips. Wie man sieht, haben auch andere ihre Freude daran (Wespe!). Mir schmeckt dieser Dip am besten mit etwas Knoblauch. Leider vertrage ich rohen Knoblauch überhaupt nicht, und so bin ich auf die Idee gekommen, ihn in gepresstem Zustand mit wenig Wasser kurz aufzukochen. Der leckere Geschmack bleibt erhalten und ich kann die Guacamole ohne Beschwerden genießen!

Für eine mittelgroße Schale braucht ihr:

1 Avocado
250 g Frischkäse
1 Knoblauchzehe
Saft von 1/2 Zitrone

So geht es ganz schnell:

Die Avocado schälen, den Kern entfernen und mit dem Frischkäse, der gepressten Knoblauchzehe und dem Zitronensaft mit dem Pürrierstab fein pürrieren. Schon ist sie fertig!

Sehr gut schmeckt es, wenn ihr Yoghurt – Frischkäse nehmt. Falls euch die Säure der Zitrone nicht reicht, könnt ihr den Dip noch etwas salzen. Falls ihr nicht alles aufesst, legt den Avocadokern in den Dip. Ich weiss nicht warum, aber so wird die Guacamole nicht so schnell braun!

Advertisements